Moderierte Bürgerbeteiligung


Die Entscheidung

In der nächsten Gemeinderatssitzung, die am Mittwoch den 20.12.2017 in der Stadthalle Hockenheim um 18:00 Uhr stattfindet, haben die Gemeinderäte die Standortentscheidungen zu treffen.

Nach 11 monatigem Engagement nähern wir uns jetzt der Zielgeraden.

Bitte kommt und unterstützt unseren Standort!

 


Die letzte Veranstaltung des Bürgerdialogs findet am Dienstag, 21. November in der  Stadthalle Hockenheim statt. Zwischen 19 - 21:30 Uhr kann man jederzeit an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Es ist wichtig, dass Viele daran teilnehmen und Präsenz zeigen.

 


Erste Eindrücke der Auftaktveranstaltung am 22.06.2017:

Quelle: Pressebericht Schwetzinger Zeitung vom 23.06.17
Quelle: Pressebericht Schwetzinger Zeitung vom 23.06.17


 

Wie angekündigt und vom Gemeinderat beschlossen,wird die Stadt

Hockenheim einen moderierten Bürgerbeteiligungsprozeß durchführen.

 

Die Auftaktveranstaltung hierzu findet am:

 

Donnerstag, dem 22.06.2017,

von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

im Großen Saal der Stadthalle Hockenheim

statt.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich

eingeladen daran teilzunehmen.

 

Bitte unterstützen Sie unser Engagement für unseren

gemeinsamen Standort und kommen Sie zu dieser Veranstaltung.Je mehr Bürger sich

gegen das Vorhaben der Stadtverwaltung aussprechen, desto mehr bekommt unser

Anliegen Gewicht.

 


Gemeinderatssitzung:

Mittwoch 03.05.2017

 

Alle Fraktionen haben einstimmig den Beschluss zur Bürgerbeteiligung bzgl. der Standortalternativplanung zur Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge und Obdachlose sowie bezahlbaren Wohnraum gefasst.

Die Suche nach geeigneten Standorten wird in engem Dialog mit den Bürgern stattfinden. Hierzu wird ein moderiertes Bürgerbeteiligungsverfahren starten, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Hierzu wird eine Auftaktveranstaltung im Juni 2017 stattfinden, ein geeigneter Termin wird derzeit gesucht. Geplant ist, dass es bis Ende Oktober zu einem Ergebnis kommt, sodass der Gemeinderat im Nov./Dez. 2017 entscheiden kann. 


Was bedeutet dies für unseren Standort?

 

Die Variante 1 (Kleine Lösung) steht leider weiterhin als Standortalternative zur Auswahl:

4-5 geschossiger Wohnblock

65/69 Personen

448 qm Gebäudegrundfläche